Über uns

Tradition seit 1738

Bredstedt, Flensburg, Treia – in dieser Region ist HBK Dethleffsen als inhabergeführtes Familienunternehmen seit nahezu 278 Jahren fest verwurzelt. 1738 gegründet von Christian Dethleffsen, wurde die Firma immer vom Vater auf den Sohn übertragen und wird heute in achter Generation von Hayo Dethleffsen geführt.

Den Menschen unserer Gegend fühlen wir uns eng verbunden und setzen uns für die wirtschaftliche und ökologische Zukunft unserer Heimat ein. Das prägt auch unsere Einstellung im Arbeitsalltag, in dem wir unseren Kunden konstruktive Beratung und echte Serviceleistungen von Mensch zu Mensch anbieten wollen.

Zur Firmengeschichte

Zu den Stellenangeboten

Tradition und Mut sind der Schlüssel für die Zukunft!

 
Unsere Unternehmensleitsätze

Woody Award – Innovationspreis Holz

Der Gesamtverband Deutscher Holzhandel (GDHolz) kürt alle zwei Jahre solche vorbildlichen Unternehmen mit dem Innovationspreis Holz, dem Woody Award. Einen davon konnten wir nun gewinnen, nämlich den Woody Award 2015 in der Kategorie „Vertrieb und Verkauf“!

Darstellung nachhaltiger Aspekte bei "HBK Dethleffsen"

Das Familienunternehmen HBK Dethleffsen trägt seit Gründung Verantwortung für die Region, die Menschen und die Umwelt.
Nachhaltiges Handeln in den betrieblichen Abläufen ist für das Unternehmen von immer wichtigerer Bedeutung und ein hoher Qualitätsanspruch an das Unternehmen selbst und an alle, die damit in Kontakt stehen.
HBK Dethleffsen steht verantwortlich für ihr Handeln ein.

Den Menschen unserer Region fühlen wir uns eng verbunden. Wir setzen uns für die wirtschaftliche und ökologische Zukunft unserer Heimat ein.

Das Unternehmen setzt sich ein für die Menschen im Norden. HBK Dethleffsen unterstützt und sponsert viele regionale Vereine und Institutionen in den unterschiedlichsten Bereichen wie Sport, Kultur und Bildung. Aufgrund der familären Seefahrertradition unterstützt es auch gerne maritime Organisationen wie die "Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger" und das Schifffahrtsmuseum in Flensburg.

Die Mitarbeiter*innen sind für das Unternehmen von höchster Bedeutung und es wird intern ein familiärer Umgang mit ihnen gepflegt. HBK Dethleffsen bemüht sich stets ihnen und ihren Familien soweit wie möglich in allen Lebenlagen gerecht zu werden.
Um unserer Mitarbeiter Gesundheit willen, liegt dem Unternehmen auch eine weitreichende Arbeitssicherheit mit entsprechender Ausstattung am Herzen. Ebenso haben wir im Sinne eines gesünderen Arbeitsklimas höhenverstellbare Schreibtische angeschafft und stellen kostenloses Obst für die Mitarbeiter zur Verfügung. Wir bieten all unseren Mitarbeiter*innen betriebele Altersversorgung an.

 

Ökonomisches Handeln

Um weiterhin langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben, tätigt die Unternehmen regelmäßig hohe Investitionen für ihre Anlagen und für die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter*innen. In den letzten 25 Jahren wurden insgesamt ca. 18 Millionen € hierein investiert. Dabei achtet HBK Dethleffsen stets darauf, finanziell weitestgehend unabhängig zu bleiben und die eigene Verschuldung gering zu halten.

Durch regelmäßige Schulungen garantieren wir die fachliche Qualität und Eignung der Fachberater*innen. Um den Wirtschaftsstandort Flensburg zu fördern und mehr Fachkräfte in die Region zu bekommen wurde das Standortmarketing von "Flensburg lieb dich"  mit Startkapital unterstützt. Ebenfalls unterstützen wir etwaige lokale nordfriesische Initiativen und Projekte zur Förderung des Wirtschaftsstandortes. 

Energie | Umwelt & Klima

Alternative Energien sind für HBK Dethleffsen schon lange das Mittel zum Zweck, um die Heimat zu schützen und auch zukünftige Generationen können sich auf das Unternehmen verlassen.
So setzt das Unternehmen bereits seit 1988 ausschließlich auf Elektrogabelstapler, von deren Einsatz nicht nur die Umwelt, sondern auch die Mitarbeiter gesundheitlich profitieren.
Zuvor wurden dieselgetriebene Flurförderfahrzeuge abgeschafft, die mit Abgasen und Lärm die Umwelt belasteten. Darüber hinaus verwendet HBK Dethleffsen energiesparende LED Lampen an allen Standorten und speist mithilfe von über 1.700 m² an Photovoltaikanlagen sauberen Strom in die Netze ein. Im Sortiment befindet sich bereits eine große Anzahl an ökologisch vorteilhaften Produkten und eine "FSC"-Zertifizierung für das Unternehmen zum internationalen Schutz von Flora und Fauna befindet sich bereits über unsere Kooperation, als Multisite-Zertifizierung, in der Umsetzung. Die Logistik und Tourenplanungen werden immer effizienter und klimafreundlicher, so werden u.A. Leerfahrten vermieden. Ebenfalls sind wir stets bestrebt unsere Plastikabfälle wie Folienverpackungen zu reduzieren. Wir bieten unseren Mitarbeitern ein betriebliches E-Bike Leasing an, welches sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Unsere Rechnungen und Belege verschicken wir zum Großteil elektronisch und sparen so Papier.

Gemeinsam noch stärker - Mitglied in starken Kooperationen

Um Ihnen ein noch größeres Sortiment und faire Preise garantieren zu können, sind wir Gesellschafter der EUROBAUSTOFF Kooperation. Einem Einkaufsverband mit rund 470 Bausthoffhändlern die ca. 1.300 Standorte in Mittel- und Nordeuropa betreiben.

Wir sind einer von 18 Gesellschaftern der BMV. Einer Allianz von starken Baustoffhändlern in Deutschland mit 91 Standorten und mehr als 1,2 Milliarden Umsatz. Sowie über 3000 Mitarbeitern und mehr als 107 Millionen Warenbeständen um das Handwerk kurzfristig zu beliefern. Wir setzen gemeinsam auf Gestaltung unserer Zukunft, die wir Hand in Hand noch besser gestalten können. Die Gesellschafter der BMV haben alleine in den vergangenen fünf Jahren 85 Millionen in den Ausbau ihrer Betriebe investiert. 

Unsere Ausstellungsfläche in Bredstedt

Unsere Ausstellungsfläche in Flensburg

Unsere Ausstellungsfläche in Treia